Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/698/site942/web/wp-content/plugins/wpshopgermany/lib/functions.inc.php on line 2 KE Kupplungen | KE Performance Warning: Use of undefined constant ET_SHORTCODES_DIR - assumed 'ET_SHORTCODES_DIR' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/698/site942/web/wp-content/themes/Divi/epanel/custom_functions.php on line 1262 Warning: Use of undefined constant ET_SHORTCODES_VERSION - assumed 'ET_SHORTCODES_VERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/698/site942/web/wp-content/themes/Divi/epanel/custom_functions.php on line 1262 Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/698/site942/web/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5467

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Smallframe & Largeframe Kupplungen

Zu unserer Entwicklung gehört auch die KE Kupplungsserie für die Smallframe bzw. Largeframe Vespa. Diese Kupplung hat sich im Vorjahr in der Euro Scooter Challenge und der Deutschen Blechroller Meisterschaft sehr bewährt.

Die KE Kupplung bietet einige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Kupplungen,
da sie z.B. durch die 10 PK 50 XL Federn (und 10 Stück Cosa Federn in die PK Federn bei Bedarf gesteckt) mehr Leistung und Drehmoment (ca.45 PS)
übertragen kann.

Das „Zerreisen“ der Kupplung durch das Aufgehen des Sicherungsringes während der Fahrt wird durch das neue System, der Verschraubung der obersten Druckplatte verhindert! Die verzahnten Zwischenscheiben (original PK/PV 6 Zungen) und die 8 Laschen der Cosa-Beläge (original PK/PV 6 Laschen) oder umgeabreitete KE Honda Beläge sorgen für einen deutlich geringeren Verschleiß der Kanten.

Die Kupplung selbst ist sehr einfach zu montieren. Das leichte Kuppeln bzw. das perfekte Trennen der Kupplung ermöglicht ein nahezu ruckfreies Gangeinlegen. Die Kupplung kann mit einem org. PV oder bevorzugt den PK XL2 Kupplungsdeckel gefahren werden. Das Abnutzen des Druckbolzens beim originalen PV Kupplungsdeckel gehört der Vergangenheit an, da die Druckplatte der KE Kupplung mit dem originalen Lager der PK 50 XL2 oder Falc Andruckplatte gelagert wird.

bis 45 PS

Bis zu 45 PS getestet.

Ritzelauswahl

Alle Ritzel in schräg und grade erhätlich.

N

Integrierter Abzieher

Schnelles Anpassen der Kupplung durch integerierten Abzieher.

Weitere Infos

Um die Kupplung zu vervollständigen werden folgende Teile benötigt:

4 doppelseitige orig. Piaggiobeläge Cosa
3 Reibscheiben aus der orig. Cosa Kupplung ( 3 mal 1,5 mm OHNE Kerbe )
Andruckplatte PK 50 XL 2 oder Falc ( beide kugelgelagert )
Anlaufscheibe Kupplung (nur Largeframe)
Sinterbuchse Kupplung (nur Largeframe)
Kupplungsfedern mind. PK 50XL2  5 Stück XL ( Largeframe ) oder 10 Atück XL (Smallframe) – siehe Teileliste

KE